Category Archives: Allgemein

Konservative und die Entdeckung der Gleichberechtigung

Warum sich der Feminismus nicht vereinnahmen lässt

Immer wieder hört man in diesen Tagen aus konservativen und auch aus rechten Reihen man müsse geflüchtete Frauen und Kinder vor der Gewalt der Migranten, deren Kultur auf Diskriminierung von Frauen und Unterordnung abziele und grundgesetzliche Werte missachte, schützen. Die CDU springt aus Angst vor einem Kopftuch für alle und Imamen, die CDU-Vize Julia Klöckner den Händedruck verweigern, gerne auf diesen Zug auf. Continue reading

Anmerkungen zum neuen Gleichstellungsgesetz (Entwurf) in Hamburg

Insgesamt ist gut, dass es ein neues Gleichstellungsgesetz geben soll, in dem einige veraltete Regelungen erneuert werden und andere erstmalig geregelt werden. So ist es als positiv anzumerken, dass das Gesetz auch bei öffentlichen Unternehmen Anwendung finden soll und eine_n Gleichstellungsbeauftragte_n für jede Dienststelle vorschreibt. Der Gesetzesentwurf für das neue Gleichstellungsgesetz in Hamburg hat allerdings gleichermaßen Frauen und Männer als Zielgruppe, auch wenn in der Begründung darauf hingewiesen wird, dass wahrscheinlich in der Praxis Frauen nach wie vor verstärkt Adressatinnen sind. Der Grundsatz, dass das Gleichstellungsgesetz für Frauen und Männer da ist, hat aber zwei zentrale falsche Folgen und zwar sieht es Geschlechter- und nicht Frauenquoten vor und erlaubt männliche Gleichstellungsbeauftragte. Des Weiteren lässt es insgesamt eine feministische Problemanalyse außen vor.

Müssen Männer gleichgestellt werden? Nein.

Die berufliche Segregation der Geschlechter ist eine Folge von Machtstrukturen und Rollenbildern, die Frauen benachteiligen. Die mangelnde Gleichstellung von Männern (Begründung HmbGleiG, S. 5) ist hier nicht das Problem, denn Männer werden strukturell nicht diskriminiert, sie müssen nicht gleichgestellt werden, was die Verteilung von Macht und Ressourcen angeht. Continue reading