Category Archives: Uncategorized

“Aus dem Leben mit einem behinderten Kind”

Lesung und Diskussion mit Mareice Kaiser am 29.11.2017

Im Rahmen der „Woche der Inklusion“ haben Mareike Engels und Anna Gallina dieses Jahr zu einer Lesung mit Mareice Kaiser ins Hamburger Rathaus eingeladen. Die Autorin stellte im sehr gut besuchten Bürgersaal ihr Buch “Alles inklusive. Aus dem Leben mit meinem behinderten Kind” vor. Im Anschluss diskutierte sie mit den Grünen Abgeordneten und dem Publikum über Alltagserfahrungen von Menschen mit Behinderung, Vorurteile und Diskriminierungen, sowie über Perspektiven in der Hamburger Inklusionspolitik.

Lesung_M_Kaiser_04Lesung_M_Kaiser_11

„96 Prozent aller Kinder kommen gesund zur Welt. Meine Tochter gehört zu den anderen vier Prozent.” Mareice Kaisers Buch erzählt vom Alltag zwischen Krankenhaus und Kita, von ungewollten Rechtfertigungen, bürokratischem Irrsinn und schwierigen Gewissensfragen. Die Gäste folgten der Autorin gebannt bei der Schilderung ihres Lebens mit der mehrfach behinderten Tochter Greta. Mit einer wunderbar gelungenen Mischung aus Humor und Ernsthaftigkeit beschreibt sie die Reaktionen aus ihrem Umfeld, von der besten Freundin, über die Sachbearbeiter bei der Krankenkasse bis hin zu den Erzieherinnen. Es wird deutlich: Trotz aller Inklusionsbemühungen, sind die Hürden für die Eltern eines Kindes mit Behinderung groß. Mareice Kaiser hat nie den Mut verloren im Kampf für ihre Tochter.

Continue reading

Pressemitteilung: Kompetenzzentrum für ein barrierefreies Hamburg

Rot-Grüne-Initiative

Die Bürgerschaft beschließt heute über einen Antrag der Fraktionen von SPD und Grünen, mit dem im Jahr 2018 ein „Kompetenzzentrum für ein barrierefreies Hamburg“ geschaffen werden soll (siehe Anlage). Damit kann die bisher ehrenamtlich geleistete Arbeit von Organisationen von Menschen mit Behinderungen weiter gestärkt werden. Es richtet sich an Behörden, Institutionen aus dem Sozial-, Gesundheits-, Wirtschafts-, Kultur- und Freizeitsektor, den ÖPNV und an Hamburger Verbände, Vereine und Selbsthilfeinitiativen. Mit dem Kompetenzzentrum soll die vorhandene Expertise der Hamburger Landesarbeitsgemeinschaft für behinderte Menschen e.V. (LAG), des Blinden- und Sehbehindertenvereins sowie der Beratungsstelle Barrierefrei leben e.V. gebündelt und konzentriert werden.

Dazu Mareike Engels, sozialpolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion: „Menschen mit Behinderung müssen die Chance auf gleichberechtigte Teilhabe in unserer Gesellschaft haben. Mit dem Kompetenzzentrum Barrierefreiheit bringen wir dieses Ziel in zweierlei Hinsicht voran: Das Zentrum wird von Organisationen behinderter Menschen selbst getragen. Damit werden Kompetenzen gebündelt und professionalisiert. Zeitgleich wird ein fachliches Beratungsangebot für die barrierefreie Planung im Verkehr, bei Neubauten, aber auch bei Informations- und Kommunikationsangeboten geschaffen. Durch gemeinsam entwickelte Lösungen werden Hürden abgebaut und Partizipation ermöglicht. Hamburg geht damit in Sachen Barrierefreiheit nochmals voran.“

Continue reading

Solidarität mit Kristina Hänel!

Unser Brief  an die Unterstützer*innen

Liebe Petitionsunterzeichner*innen,

wow! 130.000 Menschen haben bereits ihre Solidarität mit Kristina Hänel erklärt. Wir von Bündnis 90/Die Grünen stellen uns ebenfalls an die Seite von Kristina Hänel, denn auch wir machen uns für das Selbstbestimmungsrecht von Frauen und das Recht auf Information für Patientinnen stark. Deshalb haben wir auf unserem Bundesparteitag am 25. November 2017 mit einer großen Solidaritätsaktion für Kristina Hänel ein Zeichen gegen den § 219a StGB gesetzt.

Continue reading

Veranstaltungsankündigung: Lesung mit Mareice Kaiser

Veranstaltungsbild

Mittwoch, 29. November 2017, 19 bis 21 Uhr

Anna Gallina und Mareike Engels laden im Rahmen der “Woche der Inklusion” zur Lesung mit Mareice Kaiser ein: “Alles inklusive. Aus dem Leben mit meinem behinderten Kind”

„96 Prozent aller Kinder kommen gesund zur Welt. Meine Tochter gehört zu den anderen vier Prozent.” Mareice Kaiser erzählt von der Unplanbarkeit des Lebens, vom Alltag zwischen Krankenhaus und Kita, von ungewollten Rechtfertigungen, dummen Sprüchen, stereotypen Rollenverteilungen, bürokratischem Irrsinn und schwierigen Gewissensfragen.

Im Anschluss an die Lesung: Gespräch mit der Autorin und den Grünen Bürgerschaftsabgeordneten Anna Gallina (Sprecherin für Kinder, Jugend und Familie) und Mareike Engels (Sprecherin für Frauen und Soziales).

Zur Einstimmung empfehlen wir schon mal Mareice Kaisers Blog:

http://kaiserinnenreich.de/

Wir freuen uns auf euch!

Wo: Hamburger Rathaus, Bürgersaal

Mit Gebärdensprachdolmetschung!

Wir bitten Unterstützungsbedarf vorher anzumelden unter nina.eggers@gruene-fraktion-hamburg.de

Barrierefreier Zugang zum Rathaus über den Hintereingang nach vorheriger Anmeldung.

Pressemitteilung: 10 Jahre Equal Pay Day in Deutschland – Und der Kampf geht weiter

Rund 21 Prozent beträgt in Deutschland der Einkommensunterschied zwischen den Geschlechtern. Der Equal Pay Day, der sich hierzulande am Samstag, den 18. März 2017, zum 10. Mal jährt, führt diese Lohnlücke wieder deutlich vor Augen. 77 Tage – von Neujahr bis zum 18. März – müssten Frauen in Deutschland theoretisch umsonst weiterarbeiten, um in 2016 genauso viel verdient zu haben wie Männer. Zum zehnjährigem Jubiläum des Equal Pay Day plant die Landesarbeitsgemeinschaft Frauenpolitik auch dieses Jahr wieder eine Kneipentour – diesmal durch das Schanzenviertel!

Continue reading

„Wir müssen gegen sexistische Strukturen ankämpfen“ – Umsetzung der Istanbul-Konvention JETZT

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen als Auftakt für bundesweite Unterschriftenaktion

Am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen, gab ZONTA mit seinem Infostand in der Hamburger Innenstadt den Auftakt zu einer bundesweiten Unterschriftenaktion zur schnellen Ratifizierung der „Istanbul Convention“ zum Schutz von Frauen und Mädchen gegen Gewalt. Unter dem Motto „ZONTA says no to violence against women“ wurden gemeinsam mit den frauenpolitischen Sprecherinnen der Hamburger Bürgerschaftsfraktionen Unterschriften gesammelt. Mareike Engels, frauenpolitische Sprecherin der Grünen, war mit am Start:

Continue reading

Ausstellung: Fast Fashion – Shoppingvergnügen auf Kosten von Mensch und Umwelt

FAST FASHION. Die „schnelle Mode“ ist ein Konzept in der Modebranche, bei der die Entwicklung eines Kleidungsstücks vom Entwurf bis hin zum fertigen Produkt im Laden nur wenige Wochen benötigt. Regelmäßig wechselnde Kollektionen zu geringen Preisen sind die Folge.

Doch was verbirgt sich eigentlich genau hinter diesem Begriff? Welche Folgen hat es, dass ein T-Shirt inzwischen günstiger ist als ein Eisbecher und eine Jeans weniger kostet als ein Taschenbuch? Spielen Bilder, wie die vom Einsturz der Textilfabrik Rana-Plaza in Bangladesch vor zwei Jahren, bei unseren Kaufentscheidungen überhaupt eine Rolle? Wie ist es möglich, dass in Deutschland im europäischen Vergleich die meisten Kleidungsstücke gekauft werden, aber trotzdem am wenigsten Geld für Mode ausgeben wird?

Am Donnerstag, den 22. Oktober 2015, trafen wir (grüne Parteimitglieder, Student_innen und andere Interessierte) uns zu einem abendlichen Rundgang im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe, um uns mit den Folgen unseres alltäglichen Modekonsums auseinander zu setzen.

Continue reading